Weiterbildungsordnung Ernährungsmedizin

Für die Kollegen, die neu mit der Weiterbildung zum Ernährungsmediziner beginnen, lautet die Empfehlung der Muster-Weiterbildungsordnung:

In einzelnen Ländern kann hiervon leicht abgewichen werden, da nicht jede Ärztekammer die Musterweiterbildungsordnung 1:1 übernommen hat.


Der BDEM sendet Ihnen gerne unverbindlich eine Liste mit diversen Weiterbildungsangeboten zum Ernährungsmediziner zu.

Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail mit dem Betreff "Weiterbildung zum Ernährungsmediziner" an info@bdem.de.

Der BDEM wird Ihre persönlichen Daten nicht weitergeben. Wir werden Ihnen aber nach einem Jahr eine E-Mail senden und anfragen, ob Sie diese Weiterbildung angetreten oder abgeschlossen haben.


Kollegen, die das Curriculum in der Vergangenheit abgeschlossen haben und anderweitig qualifiziert ernährungsmedizinisch gearbeitet haben, können im Rahmen einer Übergangsfrist auf verschiedene Art und Weise zum Führen der Zusatzbezeichnung kommen:


Eine Übersicht über die zuständigen Landesärztekammern, Links auf deren Seiten mit Informationen zur Weiterbildungsordnung Ernährungsmedizin, und Listen mit den Ansprechpartnern in den Ländern finden Sie hier.